Hygieneschutzkonzept

Liebe Mitglieder des Regensburger Rudervereins von 1898 e.V.,

"die Inzidenz in der Stadt Regensburg liegt nun bereits über 500. Die Krankenhausampel in Bayern steht auf Rot."

"Am 02. September 2021 trat die Vierzehnte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in Kraft. Sie wurde zuletzt durch die Verordnung vom 10. November 2021 geändert."

Damit gibt es auch ein neues Hygieneschutzkonzept für den RRV.

Neu ist: Der Zutritt zu den Indoor-Sporträumen und dem Vereinsheim ist nur noch geimpften, genesenen oder getesteten Mitgliedern gestattet!

Der Vorstand weist ausdrücklich darauf hin, dass alle Mitglieder verpflichtet sind, sich den Interessen des Vereins entsprechend zu verhalten und die Satzung, Ruder-, Haus- und Jugendordnung sowie die allgemeinen Anordnungen des Vorstandes zu befolgen. (vgl. Aufnahmeantrag)

Jedes Mitglied hat eigenverantwortlich die ministeriellen Vorgaben zu befolgen und nach Aufforderung durch ein Vorstandsmitglied oder Trainer den entsprechenden Nachweis (geimpft / genesen / getestet) vorzulegen.



Mit sportlichen Grüßen

Christl Koch

(1.Vorsitzende)